.

Verleihbedingungen

 

  • Terminreservierungen (auch telefonisch) sind verbindlich.
  • Sollten sich Änderungen oder Stornierungen ergeben, ist dies unverzüglich, mindestens jedoch 7 Tage vor dem geplanten Verleihtermin mitzuteilen. Andernfalls wird zwischen Mai und August eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 ? erhoben.
  • Die Abholung der Geräte erfolgt an der Geschäftsstelle / dem Kinder- und Jugendzeltplatz in Schützing. Die Entleiher kümmern sich selbst um den Transport und weisen die notwendige Fahrerlaubnis des Fahrers nach.
  • Bei Verlust oder Beschädigung der Leihsache haftet der Entleiher für entstandene Schäden. Der Abschluss einer ausreichenden Versicherung wird empfohlen.
  • Bei Unfällen und Haftungsansprüchen (Sach- und Personenschäden) haftet der Entleiher. Hier wird noch einmal ausdrücklich auf die Aufsichtspflicht während des Betriebs von Spielgeräten (Hüpfburgen etc.) und deren sachgemäßen Gebrauch hingewiesen. Der Abschluss einer ausreichenden Versicherung wird empfohlen.
  • Die Gebrauchsanweisung und persönliche Anweisung ist zu beachten!
  • Die Leihgebühren werden nach dem Verleihvorgang in Rechnung gestellt. Sie sind innerhalb von 14 Tagen zu begleichen.
  • Die Spielgeräte sind sauber und trocken zurückzubringen anderenfalls wird eine Reinigungspauschale von 20 Euro, bei Hüpfburgen von 50 Euro, fällig.
  • Wir bitten die Spielgeräte zum vereinbarten Termin zurückzugeben, damit sie anderen Kindern wieder zur Verfügung stehen. Sollte dem KJR aufgrund der verspätete Rückgabe Schäden entstehen, haftet der Entleiher.
  • Der Entleiher erklärt sich einverstanden, dass sein Name und seine Telefonnummer für den Fall von zeitlichen Überschneidungen mit anderen Entleihern weitergegeben werden.

Wir wünschen viel Vergnügen!